W3vina.COM Free Wordpress Themes Joomla Templates Best Wordpress Themes Premium Wordpress Themes Top Best Wordpress Themes 2012

Kleist-Lesung

Meine Seele ist so wund …

Lesung von Studierenden der Schule des Zweiten Bildungsweges Heinrich von Kleist zum 200. Todestag des Dichters; Regie: Andreas Lüder

Im Kleistjahr 2011 führten Studierende der Schule unter der Leitung des Regisseurs Andreas Lüder eine szenische Lesung über die Todesumstände Heinrich von Kleists und seiner Begleiterin Henriette Vogel durch. Ein Stück gleich einer Kriminalakte: Aus Briefen, Kabinettsordern, Zeitungsartikeln und Zeugenaussagen wurden die letzten Wochen und Tage des Dichters rekonstruiert. Die Premiere der Lesung fand im Innenhof der Schule statt, bei der auch die Ministerin für Jugend, Bildung und Sport des Landes Brandenburg anwesend war.Am Todestag des Dichters fand eine Aufführung im Hans Otto Theater statt. Auch hier gab es zahlreiche Prominente Gäste, so z.B. Bernd Heinrich von Kleist.

Kleist-Plakat-fertig---klein

Lesung im Hans Otto Theater Potsdam: Brief Heinrich von Kleists vom 21.11.1811

[video src="http://zbw-kleistschule.de/Kleistbrief v. 21.11.2011_x264.mp4" width="320" height="240"]

Lesung im Hans Otto Theater Potsdam: visumrepertum (Fundbericht über die Leichen)

[video src="http://zbw-kleistschule.de/Visum repertum_x264.mp4" width="320" height="240"]

Lesungim Hans Otto Theater Potsdam: musikalischer Ausklang mit der Band „Blues Baby, Blues!“

[video src="http://zbw-kleistschule.de/Song_x264.mp4" width="320" height="240"]

 Bericht des Magazins zibb (rbb) vom 21.11.2011

[video src="http://zbw-kleistschule.de/rbb - Bericht1_x264.mp4" width="320" height="240"]