W3vina.COM Free Wordpress Themes Joomla Templates Best Wordpress Themes Premium Wordpress Themes Top Best Wordpress Themes 2012

Sommertheater 2017

Sommertheater 2017: “Tartuffe” 

 

Über das Stück

Ein religiöser Eiferer steckt eine Zivilgesellschaft in Flammen und entlarvt sich dabei als rücksichtsloser Egoist: Nach seiner Uraufführung 1664 wurde »Tartuffe« verboten; das schonungslose Bild von moralischer Heuchelei und religiösem Dogmatismus war zu sensationell. Heute begegnet man wieder vielen Scheinheiligen, die sich in politischen, wirtschaftlichen oder kirchlichen Gefilden tummeln und sich hinter Masken des Anstandes verbergen. Auch Moliéres Infragestellung einer Religion, die sich zur Diktatur entwickeln kann, war revolutionär und stellt sich wieder in Zeiten religiöser fanatischer Bewegungen, die die Weltgemeinschaft terrorisieren. Dass dieses »Zeitalter des Tartuffe« möglich geworden ist, wirft selbstkritisch Fragen nach einer verführungsresistenten Gesellschaft auf und befragt jeden Einzelnen danach, wie erlösungsbedürftig er eigentlich ist.

 

Spieltermine

Auf dem Hof der Kleist-Schule:
10.0.72017, 18:00 Uhr (Premiere)
13.07.2017, 18:00 Uhr
07.09.2017, 18:00 Uhr
13.09.2017, 18:00 Uhr

Pfarrhof Stuer (http://www.pfarrhof-stuer.de/):
31.08.2017, 19:00 Uhr
01.09.2017, 19:00 Uhr

Dippmannsdorf, Paradies:
08.09.2017, 19:00 Uhr

 

Künstlerische Leitung
Andreas Lüder

Besetzung
Christian Marschler/Christoph Keune: Tartuffe
Roy Knocke: Orgon
Anett Packeiser: Dorine, Loyal
Josephine Enders: Elmire
Leyla Rößler: Marianne
Robin Richter: Cleante
Tanja Bojarski: Valere

Kostüme
Carolin Eickhoff

Musik
Josephine Enders
Roy Knocke

Pressespiegel und weitere Links